Niveauflexibel.

Blogroll

nessie
saep
carleen
eli
dana

Dieser Film macht betroffen.



Tja, ich kann's eben nicht lassen.

Nachdem ich gefühlte 100 Blogs auf- und nach ca. einem halben Jahr auch wieder geschlossen habe, weil ich einfach die Lust verloren oder aber keine Zeit mehr hatte, kommt nun der 101.
Wooho. Partäy. Oder so.


Den zieh ich aber wirklich durch. Ganz einfach, weil ich mir selber keinen Druck mehr machen werde regelmäßig zu bloggen... Ich werde dann bloggen wenn's mir passt und wenn ich was zu erzählen habe.
Ganz einfach.

Das Layout hat die bezaubernde Nessie für mich gemacht. :D
(Ja, das 'Nessie' kann man anlicken. WOW!
Ich hätte mir im Grunde auch selber eins machen können, aber ehrlich gesagt war ich dazu einfach zu faul und sie konnte ja schon immer besser coden als ich...
Außerdem liebe ich es, einen sauber gearbeiteten und kommentierten Quelltext zu sehen, der in genau der verquerten Art und Weise gecodet ist, wie ich es immer mache... xD
Haltet mich für einen Freak, mir egal!

Nun, ich muss mir noch überlegen wo ich in diesem Layout nun meine Blogroll einbaue... Es gibt so viele bezaubernde Blogs, die ich mit euch teilen möchte.

Im Moment tippe ich wohl viel wirres Zeug zusammen. Hängt vor allem damit zusammen, dass ich momentan ziemlich durch den Wind bin.
Um es mal mit einem wie die Faust auf's Auge passenden Liedtitel zu sagen: No Need For Introductions, I've Read About Girls Like You On The Backs Of Toilet Doors.
Leider merkt man das immer erst, wenn man schon so tief wie möglich in der Scheiße steckt.
Mal ganz davon abgesehen - ich will von einem von euch hören, dass ihr euch noch nie habt verarschen lassen, in Sachen Liebe.

Die nächsten Blogeinträge werden dann wohl bedeutend kürzer, aber auch bedeutend inhaltsvoller ausfallen.
Und zum Schluss, noch etwas zu Lachen für die einfachen Gemüter.
(Die ach so intelligenten Leute dürfen auch heimlich grinsen.)



In diesem Sinne...
Zurück zum Studio.
16.8.09 15:25


[erste Seite] [eine Seite zurück]
Myblog-Werbung Auf-/Zuklappen